April 2010:

Die Saarländische Landestelle für Suchtfragen stellt sich auf dieser Internetseite vor. Gleichzeitig bietet sie Informationen zu Materialien und Institutionen, die sich mit der Suchtthematik befassen.

Dies geschieht im Rahmen ihrer Ordnung, in welcher die Aufgaben festgelegt sind:

1. Die Landesstelle hat die Aufgabe, den Erfahrungsaustausch im Bereich der Suchtkrankenarbeit zwischen den Verbänden der Freien Wohlfahrtspflege zu intensivieren sowie für Initiativen und Kooperation Sorge zu tragen.

2. In Erfüllung dieser Aufgaben soll sie Maßnahmen zur Prävention sowie geeignete Hilfen und Initiativen für Suchtgefährdete und Suchtkranke fördern und koordinieren.

3. Neben diesen Aufgaben verteilt die Landesstelle Mittel des saarländischen Ministeriums für Arbeit, Familie, Prävention, Soziales und Sport und der Deutschen Rentenversicherung Bund an Beratungsstellen und Abstinenz- und Selbsthilfeorganisationen im Bereich der Suchtkrankenarbeit.


Die Saarländische Landesstelle für Suchtfragen bedankt sich dafür, dass die Erstellung dieser Internetseite aus Überschussmitteln der Saarland-Sporttoto GmbH gefördert wurde.